Palliative Care für Pflegeberufe

Termine:

02.03.2020 - 06.03.2020

11.05.2020 - 15.05.2020

03.08.2020 - 07.08.2020

12.10.2020 - 16.10.2020

modularer Einstieg möglich

Voraussetzungen

Staatliche Anerkennung als:
✓ Krankenschwester / Krankenpfleger bzw.
✓ Gesundheits- und Krankenpfleger/in
✓ Kinderkrankenschwester / Kinderkrankenpfleger bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger / in
✓ Altenpflegerin / Altenpfleger

Ziel

Unser Ziel ist es, Sie auf dem Niveau der Pflegewissenschaft innovativ zu begleiten und auszubilden.

Ausbildungsinhalte

    ✓ Entwicklung von Palliative Care und Hospizarbeit
    ✓ Grundlagen der Palliativmedizin und Hospizarbeit
    ✓ spezielle Aspekte in der Grund-und Behandlungspflege
    ✓ Behandlung von Schmerzen und weiterer belastender Symptome, Symptomkontrolle
    ✓ Schnittstellen zur Palliativpflege und weiteren Diensten
    ✓ Ethische, spirituelle und kulturelle Aspekte
    ✓ Teamarbeit und Stressmanagement
    ✓ Psychosoziale Aspekte in der Begleitung von Patienten und Angehörigen
    ✓ Umgang mit Sterben, Tod und Trauer, Rituale
    ✓ Self Care in einem Team, Definitionen von Team im multiprofessionellen Setting

    Ausbildungszeitraum

    160 Unterrichtsstunden

    je 4 x 1 Woche

    Abschluss

    Nach Beendigung der Weiterbildung erhalten Sie ein Zertifikat.

    Kosten

    1.350,00 € inkl. Lehrmaterial.

    Die Kursgebühr muss vor Kursbeginn entrichtet werden. Ratenzahlungen sind möglich.

    WEITERBILDUNG

    Betrachten Sie unsere Angebote als Anregungen, um den ständig wachsenden beruflichen Anforderungen gerecht zu werden und für sich persönlich eine neue Perspektive zu eröffnen. 

    SEMINARE

    Für interessierte Mitarbeiter aus der Pflege- aber auch Therapiebranche bieten wir Tagesseminare an, die in komprimierter Form aktuelle Themen aufgreifen und mit hoher Praxisrelevanz vermittelt werden.

    FÖRDERMÖGLICHKEITEN

    Weil Pflege Wissen braucht und oft eine finanzielle Belastung darstellt, zeigen wir Ihnen gern, welche Unterstützung Sie für die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter erhalten können.

    KONTAKT

    Pflegeakademie Gerlach e.V.
    Henrik-Ibsen-Str. 20
    18106 Rostock

    Telefon: 0381 / 87 70 68 70

    Fax: 0381 / 87 70 68 71

    E-Mail:
    post@pflegeakademie-gerlach.de